USC Abersee Sport UnionFussballWintersportLeichtathletikTischtennisStocksport
VorstandSektionenVeranstaltungenKontakt
  Home News Rennen Chronik Fotos   Partner/Sponsoren Kontakt  
 
 
2017-10-08
 
  Postalm Saisonkarte 17/18
 
Auch heuer kann man die Saisonkarten für die POSTALM im Vorverkauf beim USC ABERSEE kaufen.

Samstag, 21.10. im Clubheim am Sportplatz von 14.00 bis 16.00 Uhr

Anmerkung: Nur gegen Barzahlung!!

Die Salzburg Super Ski Card gibt es in der Pizzeria Carl Zone Mi-Mo 17-22 Uhr.

mg
USC-Abersee.com
 

2017-09-27
 
  Fit in den Winter 2017
 
Hallentraining für Kinder

Die Sektion Wintersport turnt wieder mit allen Kindern ab 4 Jahren vom 16. Oktober bis 18. Dezember 2017 in den Turnhallen der VS Abersee und der NMS Strobl. Geturnt wird jeden Montag!!

Wir freuen uns auf viele Kinder – einfach kommen und mitmachen.
Wer Fragen hat, oder noch Vereinsmitglied werden will, der wendet sich bitte an Lisi Prelog - Tel.: 0660 / 56 88 999

mg
USC-Abersee.com
 

2017-08-21
 
  Das war das MTB 2017
 
Am Sonntag ging die 28. Auflage des traditionellen MTB-Rennens auf das Zwölferhorn bzw. die erstmalige Krönung des 12-Horn Königs bzw. der 12-Horn Königin bei bestem Bikewetter über die Bühne.

Einige Neuerungen, in Form neuer Wertungen und Bewerbe, wurden für die heurige Auflage organisiert. So gab es neben der traditionellen Classic-Strecke über 43,57 km, noch eine Light-Strecke über rund 30 km inklusive eigener E-Bike-Wertung und einer Jugendwertung über diese Distanz.

Die Tagesbestzeiten über die Classic-Strecke wurden bei den Männern von Robert Berger mit 1:54,21 vor Reini Woisetschläger und dem Lokalmatador und Mitorganisator des Rennens Stefan Kogler erkämpft.

Bei den Damen siegte erstmalig Sabine Söllinger mit 2:34,36 vor Irina Krenn und Denise Möderl.

Die schnellsten Zeiten bei der Light-Strecke wurde bei den Herren von Thomas Grünwald mit 1:21,16 fixiert und bei den Damen von Leonie Hasenauer in 1:47,14.

Den Sieg der E-Bike-Wertung geht an Stefan Kappacher und jener
der Jugendwertung an Siegmund Mayerhauser aus Abersee.

Völlig neu und somit erstmalig war die Durchführung eines Duathlons mit Zielankunft beim Gipfel des Zwölferhorns. Bei diesem Bewerb galt es erst mit dem Rad rund 10 km bis zur Illingerberg-Alm zurückzulegen und die restlichen 2,5 km bis zum Gipfel zu laufen. Der bzw. die Erste am Gipfel krönte sich so zum 12er-Horn König bzw. zur 12er-Horn Königin.

Prominenter Teilnehmer dieses Rennens war der ehemaligen Skisprung-Weltmeister Andreas Goldberger, der sich dieser Herausforderung stellte. Mit einer Zeit von 0:59,12 gelang es dem Aberseer Lokalmatador Christoph Laimer sich erstmalig den Titel des 12er-Horn Königs zu sichern. Dicht gefolgt von Andreas Goldberger als Zweit- und Johann Linortner, ebenfalls aus Abersee, als Drittplatziertem.

Bei den Damen ging der Titel der 12er-Horn Königin mit einer Zeit von 1:23,12 an Jutta Hartl. König und Königin wurden am Gipfel mit der Wanderkrone für diesen Titel gekrönt. Dieses Rennen fand bei allen Teilnehmern großen Anklang und Begeisterung.

Die Leiterin der Sektion Wintersport, Lisi Prelog, bedankt sich bei allen Helfern und Sponsoren, die dieses tolle, unfallfreie Rennen durch ihre Mithilfe ermöglicht haben.

Besonderer Dank gilt Stefan Kogler, welcher sein Wissen aus der „Bikeszene“ bei der Organisation der heurigen Ausgabe eingebracht und somit wesentlich zum tollen Erfolg und
Gelingen der Veranstaltung beigetragen hat.



Fotos
wk
USC-Abersee.com
 

2017-05-05
 
  MTB am 20.8. - fast Alles neu!
 
Für die 28. Auflage des traditionellen und zweitältesten Mountainbike Rennens Österreichs, welches am 20. August 2017 über die Bühne gehen wird, sind einige Neuerungen vorgesehen.

So werden heuer neben der traditionellen Classic-Strecke noch eine Light-Strecke inklusive einer E-Bike Wertung, Jugendwertung und einer Slow Motion Mannschaftswertung angeboten.

Die Classic-Strecke führt wie gewohnt über selektive 43,5 Kilometer und 1.625 Höhenmeter über Forststraßen, Single-Trails und Asphalt. Die Light-Strecke folgt der Classic-Strecke, biegt noch im Anstieg auf den 2.Teil der Classic-Strecke ab und führt somit über 30,2 Kilometer und 944 Höhenmeter ausschließlich über einfach zu befahrende Forststraßen.

Komplett neu ist der 12er Horn König – ein Duathlon mit dem Mountainbike sowie einem Berglauf. Die Mountainbike Strecke folgt der Classic-Strecke über 10 Kilometer und 650 Höhenmeter ehe in der Wechselzone die Laufschuhe angezogen werden um danach steile 2,6 Kilometer und 400 Höhenmeter aufs 12er Horn zu überwinden. Die schnellsten Teilnehmer am Gipfelkreuz dürfen sich 12er Horn Königin bzw. König nennen. Der Berglauf zählt zudem zur Wertung des Salzkammergut Berglaufcups.

Der Startschuss für alle Bewerbe fällt um 10:00 Uhr am Sportplatz in Abersee.







sportalpen.com
Hannes Reindl
USC-Abersee.com
 

2017-04-23
 
  Bezirkscup Endsiegerehrung
 
Der USC ABERSEE - Sektion Wintersport veranstaltete am Freitag, den 21. April 2017 die Endsiegerehrung des Flachgauer DARE2b Bezirkscups.

Die aktiven Skivereine des Flauchgaus folgten dieser Einladung und kamen mit den Kindern und Jugendlichen samt Eltern, Trainer und Betreuer in den Abarena Freizeitpark nach Abersee um dort ein gelungenes Ski-Abschlussfest zu feiern.

Im Mittelpunkt stand natürlich die Ehrung der Gesamtsieger sowie allen weiteren Platzierten des Flauchgauer Bezirkscups, wobei die ersten fünf jeder Gruppe mit tollen Glastrophäen belohnt wurden.

Als Stargast war Tobias Kogler, erfolgreicher Skirennläufer des USC Abersee, auf der Bühne vertreten und wurde vom Salzburger Landesskiverband durch den SLSV-Vizepräsidenten Helmut Gassner für seine Verdienste rund um den Skisport geehrt.

Tobias Kogler hatte in der abgelaufenen Skisaison ein FIS Rennen gewonnen und holte bei der Universiade in Almaty in Kasachstan eine Silber- und eine Bronzemedaille.

Auch das Rahmenprogramm konnte sich sehen lassen, denn alle Kinder durften kostenlos alle Spielmöglichkeiten der Abarena nützen und hatten sichtlich viel Spaß dabei. Danke an dieser Stelle der Gastgeberin und Betreiberin des Abarena Freizeitparks, Martina Unterberger, welche sich größte Mühe gab und perfekte Rahmenbedingungen bot.

Vielen Dank an die Sektionsleiterin Lisi Prelog und an das ganze Team der Sektion Wintersport des USC Abersee, welches tatkräftig mitgeholfen hat, damit diese Veranstaltung ein gelungenes Fest wurde.

Klassenwertung


Vereinswertung


Fotos
wk
USC-Abersee.com
 

[ « | vorherige Seite | 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 | nächste Seite | » ]
 
USC-Abersee.com
Aktuelle Sektion
 
 
Aktuelle News
 
   
 
Sektions Kalender
 
previous year prev month Okt 2017 next month next year
MoDiMiDoFrSaSo
2526272829301
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
303112345