USC Abersee Sport UnionFussballWintersportLeichtathletikTischtennisStocksport
VorstandSektionenVeranstaltungenKontakt
  Home News Teams Tabellen Chronik   Fotos Partner/Sponsoren Kontakt
 
 
2010-03-25
 
  3 Spielrunden - schöne Ostern
Osterwoche
 
In der 6. Runde hatte man den HSV Wals aus Salzburg zu Gast. Die Partie konnte nach ansprechender Leistungen unserer Akteure erfreulicherweise mit 7:3 gewonnen werden. Je 2 Punkte holten Mayrhauser, Gotthalmseder und Laimer. Auch das Doppel konnte gewonnen werden. Somit hält man nach 6 Spielen bei 5 Punkten.

Die letzten beiden Partien gegen den UTTC Altenmarkt auswärts und HSV Saalfelden zu Hause verlor man jeweils mit 3:7 Punkten. Wie schon am Anfang der Meisterschaft erwähnt, ist die 2.Klasse um einiges höher zu bewerten als die 3. Klasse. Wir können aber jederzeit mit unseren Gegnern mithalten und sind kein Schlacht-opfer, wie es nach den ersten Partien den Anschein hatte!
Die Punkte in den beiden letzten Spielen: ein überragender Franz Mayrhauser mit 5 Siegen und Laimer mit 1 Sieg.
Mayrhauser liegt in der Einzelwertung an hervorragender 7.Stelle, Gotthalmseder 18. und Laimer 25..

In der Osterwoche gibt es kein Training und kein Spiel, da die Schulturnhalle geschlossen ist.
Das nächste Spiel findet auswärts am Donnerstag, 8.4. in Bischofshofen statt.
Im letzten Heimspiel des heurigen Frühjahres gastiert die 3. Mannschaft aus St. Georgen am
16. April in der Sporthauptschulturnhalle in St. Gilgen.

Schöne Ostern und ein eifriges Eier pecken!



Norbert
USC-Abersee.com
 

2010-03-04
 
  Abersee holt 1 Punkt im Lungau
Erfolg
 
Der weite Weg in den Lungau (302 Gesamtkilometer) hat sich gelohnt. Die Mannschaft erreichte gegen den Tabellenvierten ein hochverdientes 5:5 Unentschieden. Mayrhauser Franz gewann das 1. Einzel, Stadler Peter und Laimer Norbert verloren ihre ersten Spiele. Im Doppel spielten Mayrhauser/Laimer groß auf und gewannen die Partie. Mayrhauser hatte bei den restlichen beiden Einzelbegegnungen alle Hochs und Tiefs durchgemacht, am Ende gab es einen Sieg und eine Niederlage, Stadler verlor nach hartem Kampf seine 2 Einzel. Obmann Laimer, der seit kurzer Zeit wieder seine defensive Spielweise forciert, gewann zuerst gegen Karl Stöckl (Präsident des Salzburger Tischtennisverbandes) mit 3:1 und im letzten Spiel im 5. Satz mit 12:10 denkbar knapp. Somit war das 5:5 Realität.
Auf der Heimfahrt über den Tauern kehrte man in Obertauern noch auf einen Umtrunk ein und stieß auf den gewonnenen Punkt an.

Die nächste Partie steigt zu Hause am 12. März um 19.30 Uhr in der Sporthauptschulturnhalle in St. Gilgen gegen den HSV Wals 3. Zuschauer sind herzlich willkommen!


Norbert
USC-Abersee.com
 

2010-03-02
 
  Abersee nicht mehr Letzter
 
Mit einem 8:2 Sieg gegen den Vorletzten St. Georgen 4 verließ man nicht nur als Sieger die Halle, man setzte sich sogar mit einem guten Satzverhältnis an die 9. Stelle der Tabelle.
Bemerkenswert war der Umstand dass Djuka Pejcic nach ca. 20jähriger Spielabstinenz gleich bei seinem 1. Antreten nach der "sportlichen Ruhephase" ein Spiel für sich entscheiden konnte!
Die restlichen Punkte holten Franz Mayrhauser und Manfred Gotthalmseder (je 3). Da auch die Doppelpartie gewonnen wurde, erreichte man erstmals in dieser Klasse 8 Punkte.
Ein Augenschmaus für Tischtennisspieler war die letzte Partie des Abends, wobei Franz den besten Spieler der Gäste mit sehenswerten Bällen auf beiden Seiten mit 3:1 niederrang.

Kommenden Mittwoch gastiert man in Tamsweg. Die Mannschaft liegt derzeit am 4. Tabellenrang und ist daher hoher Favorit. Es wäre eine Überraschung, könnte man einen Punkt aus dem Lungau mitnehmen!
Norbert
USC-Abersee.com
 

2010-02-22
 
  Nach 3 Runden
 
Nach drei gespielten Runden in der 2. Klasse befindet sich die Mannschaft aus Abersee an der letzten Stelle der Tabelle.
Das 2. Match wurde zu Hause gegen Neumarkt denkbar knapp mit 4:6 verloren. Die Punkte für Abersee holten Franz Mayrhauser 2 und Manfred Gotthalmseder. Das Doppel wurde überraschend gewonnen.
Das 3. Spiel gegen Magistrat Salzburg ging ebenfalls verloren. Endstand 3:7, die Punkte für Abersee: Franz Mayrhauser 2 und Norbert Laimer.
Kommenden Freitag, 26.2. gastiert der unmittelbare Konkurrent aus St. Georgen in der Sporthalle St. Gilgen ab 19.30 Uhr!
Mit einem Sieg kann man sich vom letzten Platz verabschieden.
USC-Abersee.com
 

2009-12-27
 
  Beginn der Frühjahrsmeisterschaft
Aktuell
 
Das 1. Spiel in der heurigen Frühjahrsmeisterschaft gegen die Manschaft Post SV Salzburg verlor man auf heimischer Anlage mit 3:7. Die Punkte für Abersee holten Mayrhauser Franz, 2 und Gotthalmseder Manfred. Nachdem im Vorjahr der Aufstieg in die 2. Klasse gelungen war, wird man heuer um jeden einzelnen Punkt kämpfen, da die 2. Klasse einfach um Einiges stärker besetzt ist.
Das 2. Match folgt am Freitag, 5.2. um 19.30 Uhr ebenfalls in der Sporthauptschulturnhalle in St. Gilgen. Der Gegner kommt aus Neumarkt und man hofft auf den ersten Punktegewinn dieser Saison.
Details nach jeder Spielrunde findet man unter Tabellen, 2. Klasse.
Norbert
USC-Abersee.com
 

[ « | vorherige Seite | 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 | nächste Seite | » ]
 
USC-Abersee.com
Aktuelle Sektion
 
 
Aktuelle News
 
   
 
Sektions Kalender
 
previous year prev month Okt 2017 next month next year
MoDiMiDoFrSaSo
2526272829301
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
303112345