USC Abersee Sport UnionFussballWintersportLeichtathletikTischtennisStocksport
VorstandSektionenVeranstaltungenKontakt
  Home News Teams Tabellen Chronik   Fotos Partner/Sponsoren Kontakt
 
 
2016-04-18
 
  Sehr erfreuliche Bilanz
 
Die Tischtennissaison 2015/2016 ging für die Sportler des USC Abersee sehr erfolgreich zu Ende. Die "Einsermannschaft" mit den Spielern Franz Mayrhauser, Norbert Laimer, Djuka Pejcic und Peter Stadler konnte sich den 3. Tabellenrang sichern. Neben der „Stockerlplatzierung“ wurden auch zwei 1. Plätze gefeiert. Mayrhauser gewann in der Einzelrangliste mit dem gewaltigen Satzverhältnis von 23:3 und auch die Aberseer Doppelpaarung Mayrhauser/Laimer ließen sich den Sieg nicht mehr nehmen.
Mit einem famosen 7:3 Heimsieg in der letzten Meisterschaftsrunde gegen UTTC Salzburg fixierte Abersee 2 den 4. Tabellenplatz. Manfred Gotthalmseder, Franz Kienast, Michael Bruckenberger und Josef Wesenauer konnten wieder mit guten Leistungen überzeugen. Damit wurde das vorgegebene Saisonziel „Klassenerhalt“ voll erreicht. In der Einzelrangliste belegten Kienast und Gotthalmseder die Ränge 7 und 8. Man blickt bereits jetzt schon mit neuen Trainingsplänen für den Sommer in die kommende Herbstsaison.
NL
USC-Abersee.com
 

2016-04-11
 
  Abersee 1 schafft Klassenerhalt
 
Runde 8
Abersee 1 gewann das letzte Heimspiel der Frühjahrssaison gegen Post Sbg mit 7:3 Punkten. Nach sehr starken Leistungen gewannen Mayrhauser und Laimer alle ihre Spiele und abermals die beiden im Doppel machten den Sieg und den Verbleib in der 2. Klasse perfekt. Im letzten Spiel gastiert man kommenden Freitag in Schwarzach.
Die 2. Mannschaft verlor beim überlegenen Tabellenführer Kuchl „nur“ mit 4:6. Franz Kienast gewann 2, Michi Bruckenberger und Sepp Wesenauer je 1 Spiel. Beim letzten Spiel morgen Dienstag in der VS-Turnhalle in Abersee muss mindestens ein Unentschieden zuhause gegen Union Salzburg zum gesicherten Verbleib in der 3. Klasse erreicht werden. Toi, toi, toi!
NL
USC-Abersee.com
 

2016-04-03
 
  Wieder 2 Siege
Siege
 
Volle Erfolge feierten erneut beide Mannschaften. Abersee 1 gewann zuhause gegen St. Georgen nach einem packenden Finish mit 6:4. Den entscheidenden Punkt zum Sieg gegen einen sehr starken Gegner schaffte Djuka Pejcic. Mayrhauser (3) und Laimer (1) und das starke Aberseer Doppel Mayrhauser/Laimer (Ranglistenführende) machten den Sieg perfekt. Vor den letzten beiden Meisterschaftsrunden liegt Abersee 1 mit 9 Zählern weiterhin am 3. Rang. Das nächste Spiel steigt am Freitag, 8.4. in der NMS-Sporthalle St. Gilgen gegen den direkten Gegner Post Salzburg. Spielbeginn ist um 19.30 Uhr.
Abersee 2 gewann in der VS Turnhalle in Abersee gegen ÖTSU Hallein klar mit 8:2. Neben den erfolgreichen Routiniers Gotthalmseder und Kienast, die wieder alle Spiele gewannen zeigte Youngster Michi Bruckenberger einmal mehr seine spielerischen Fähigkeiten auf, er gewann 2 Partien klar! In der Tabelle liegt man punktegleich mit dem Dritten auf Rang Vier. Die nächste Auswärtspartie bestreitet man am 8.4. gegen den überlegenen Tabellenführer Kuchl, wo kein Punktegewinn zu erwarten ist!
NL
USC-Abersee.com
 

2016-03-22
 
  Volle Erfolge
 
Beide Mannschaften siegreich!
Abersee 1 gewann in Elixhausen mit 6:4. Mayrhauser und Laimer mit je 2 Siegen, Stadler Peter mit einem und die Doppelpaarung Mayrhauser/Laimer machten den Sieg perfekt. Vor den letzten 3 Runden liegt Abersee 1 mit 7 Zählern auf dem 3. Rang – Punktegleich mit 3 anderen Teams. Das gibt ein heißes Finish um den Stockerlplatz. Das nächste Heimspiel steigt am Freitag, 1.4. (kein Aprilscherz)in der NMS-Sporthalle St.Gilgen gegen St. Georgen. Spielbeginn ist um 19.30 Uhr.
Abersee 2 mit den Spielern Gotthalmseder (3), Kienast (3) und Bruckenberger (1) gewannen in Thalgau nach spannendem Kampf mit 7:3. Entscheidend war die Abgebrühtheit der „Oldies“, die alle Spiele für sich entschieden! In der Tabelle stieß man auf den 3. Platz vor. Das nächste Heimspiel findet am Dienstag, 29.3. um 19.30 Uhr in der VS-Turnhalle in Abersee statt.
NL
USC-Abersee.com
 

2016-03-14
 
  NW-Erfolge u Abersee 2 gewinnt
 
Bei der letztwöchigen Nachwuchsmeisterschaft in St. Johann/Pg. nahmen unter NW-Leiter Hans Turetschek 7 Jugendliche des USC teil. Einen vollen Erfolg erreichte Kai Greinz, der die Gruppe F mit 4 Siegen und 2 Niederlagen für sich entschied. Die ersten 4 Spieler waren punktegleich, doch die direkten Begegnungen entschieden zugunsten von Kai! Weitere Stockerlplätze blieben der Aberseer Nachwuchsabteilung trotz guter Leistungen verwehrt. Sehr gute Vierte wurden Verena Kirchschlager und David Greinz.

Sieg und Niederlage in der 5. Runde

Die 2. Mannschaft mit den Spielern Kienast, Gotthalmseder und Bruckenberger, die je 2 Punkte auf ihr Konto brachten, gewannen eine hochinteressante Heimpartie gegen Union Salzburg 7 mit 6:4. Den entscheidenden Punkt für die Heimischen erkämpfte Joungster Michi Bruckenberger mit einer sehenswerten Partie gegen einen um 143 Ranglistenpunkte besseren Spieler. In der Tabelle steht man als guter Fünfter im Mittelfeld. Das nächste Heimmatch findet am Dienstag, 29.3. um 19.30 Uhr in der VS-Turhalle in Abersee statt.
Abersee 1 mit Mayrhauser, Laimer und Stadler Peter musste sich im letzten Heimspiel gegen St. Johann 3 mit 4:6 geschlagen geben. Mayrhauser (2) Laimer (1) und die Doppelpartie Laimer/Mayrhauser holten die Punkte. Der Tabellenführer aus St. Johann bot eine geschlossene Mannschaftsleistung, deshalb geht die knappe Niederlage in Ordnung. Mit dem 6. Tabellenrang, 3. Platz von Mayrhauser in der Einzelrangliste und der 2. Rang in der Doppelwertung können die Aberseer gut leben. Am Donnerstag gastiert man in Elixhausen, wo ein voller Punktegewinn eingeplant ist.
NL
USC-Abersee.com
 

[ « | vorherige Seite | 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 | nächste Seite | » ]
 
USC-Abersee.com
Aktuelle Sektion
 
 
Aktuelle News
 
   
 
Sektions Kalender
 
previous year prev month Okt 2017 next month next year
MoDiMiDoFrSaSo
2526272829301
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
303112345