USC Abersee Sport UnionFussballWintersportLeichtathletikTischtennisStocksport
VorstandSektionenVeranstaltungenKontakt
  Home News Rennen Chronik Fotos Partner/Sponsoren Kontakt  
 
 
2009-07-09
 
  05-07-09 Ironman Austria
 
Im Morgengrauen sind vergangenen Sonntag wieder tausende Menschen an den Wörthersee zum 11. IRONMAN-Start gepilgert. Ausgeschlafen und motiviert haben die begeisterten Fans die Starter angefeuert und auf ihren „Leidensweg“ geschickt. Marino Vanhoenacker gewann zum vierten Mal in Folge in 8:01:38. Bester Österreicher wird Bernhard Hiebl an vierter Stelle in 8:22:08 und bei den Damen belegt die beste Österreicherin ebenfalls den vierten Platz in 9:23:17.



Unter den 2281 Startern befand sich, wie schon in den letzten Jahren auch, ein Athlet des USC-Abersee. Johann Grill konnte sich zum zweiten Mal in dieser Saison unter den Top-Ten bei einem Ironman in seiner Altersgruppe platzieren. Seine Gesamtzeit betrug 10:29:17. Die Splits im Detail Swim: 1:02:51, Bike: 5:24:57 und Run: 3:53:01. Gratulation!
USC-Abersee.com
 

2009-07-02
 
  28-06-2009 Postalmlauf
 
Diesmal hatte der Wettergott kein Einsehen mit den rund 200 Teilnehmern des Postalm – Almmarathons. Dauerregen, schlechte Sicht und enorm rutschige Almwege machten die bereits 11. Ausgabe des heimischen Laufklassikers über die Halb- und Viertelmarathondistanz zu einem halsbrecherischen Wagnis.
Weder von der schlechten Witterung, noch von den unzähligen, zum Glück glimpflich verlaufenen Stürzen ließen sich unsere Athleten des USC Abersee die Freude an diesem anspruchsvollen Rennen nehmen. Und mehr noch: Auch diesmal hagelte es für unseren Laufverein wieder vielfach Erfolge!

Sigi Rieger verteidigte seinen Sieg in der Klasse M20 erfolgreich und konnte seine Zeit trotz der schlechten Bedingungen auf 1:37:07 verbessern. (10.Gesamtrang)

Berglaufprofi Wolfgang Lehmann musste sich in seiner Klasse mit 1:31:16 (6. Gesamtrang) nur zwei Läufern geschlagen geben, darunter Gesamtsieger und Halbmarathonkoryphäe Franz Ellmauer.

Ergebnisse Viertelmarathon:

2. Platz Jugend W (4. Gesamtrang)
Carina Edlinger Zeit: 1:01:50

1. Platz Jugend M (12. Gesmatrang)
Julian Edlinger Zeit: 54:11

2. Platz Jugend M (13. Gesmatrang)
Markus Mrnkonjic Zeit: 54:14

11. Gesamtrang
Edlinger Josef Zeit: 53:34



USC-Abersee.com
 

2009-06-22
 
  14-06-2009 Katrinberglauf
 
Wie jedes Jahr wurde auch vergangenen Sonntag die Katrin zum Treffpunk der internationalen und nationalen Berglaufelite. Namhafte Spitzenathleten wie Helmut Schmuck, Markus Kröll oder Andrea Mayr sind dabei von den Ergebnislisten
nicht mehr wegzudenken, ebenso wenig wie die zahlreichen heimischen Läuferinnen und Läufer!
Bei herrlichem Wetter lockte der steilste Berglauf Österreichs mit seinen 943 Höhenmetern ein Rekordteilnehmerfeld von über 160 Einzelstartern, 13 Staffeln und über 40 Nachwuchssportler an den Start.

Vor allem aber der USC Abersee konnte heuer erneut von sich reden machen! Mit 8 Teilnehmern und insgesamt 9 Podestplätzen (Gesamt- und Salzkammergutwertung) ist unsere Sektion am Zenit der regionalen Berglaufszene angelangt! Allen voran war es wieder Wolfgang Lehmann, der mit einer Zeit von 38:26 min den 7. Gesamtrang (3.Klassenrang) und den überraschenden Sieg der Salzkammergutwertung holte und sogar Lokalmatador Franz Ellmauer hinter sich ließ.

Bei den Damen wiederholte Marion Edlinger vom USC Abersee ihren Vorjahressieg und gewinnt nach einem spannenden Kampf mit einem Vorsprung von fast einer halben Minute die Salzkammergut-Damenwertung. Dritte wurde Tochter Carina mit einer Bombenzeit von 1:00:50 die gleichzeitig in der Klasse W-15 triumphierte – Mit ihren 11 Jahren im wahrsten Sinne eine Klasse für sich, genauso wie ihr Bruder Julian Edlinger (Jahrgang 96), der mit 48:31 min durchaus schon zur regionalen Elite zu zählen ist. (1. Rang M-15 der Gesamtwertung, 1. Rang Youngstars der Salzkammergutwertung)!!!

Auch Alfred Stöckl sicherte für Abersee in beeindruckenden 43:26 min den dritten Platz bei den Masters (SKGT-Wertung).

Weitere Platzierungen:
Laimer Christoph 42:37 min (30. Gesamtrang)
Reindl Hubert 1:02:14,3 (143. Gesamtrang)

Gratulation an unsere vereinseigenen Bergläufer und an das übrige sehr starke Teilnehmerfeld! Tausend Dank gebührt den hunderten, die Strecke säumenden Beifallspendern, aber vor allem auch den Veranstaltern!

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!

USC-Abersee.com
 

2009-06-10
 
  07-06-2009 Berglauf Staatsmeisterschaft
 
Vergangenen Sonntag konnte sich ein Athlet des USC Abersee beim landesweit bedeutsamsten Rennen seiner Klasse am Kitzbühler Hahnenkamm im Spitzenfeld einreihen!

Was hier klingt wie eine Schlagzeile einer anderen Sektion zur falschen Jahreszeit, ist in Wirklichkeit eines der gewichtigsten Aushängeschilder unseres Leichtathletikvereins!
Denn nicht nur bergab beinhalten Rennstrecken wie Ganslern, Streif und Mausefalle anspruchsvolle Facetten, auch bergauf stellten sich die 200 besten Bergläufer der harten Herausforderung und nahmen an der österreichischen Berglaufmeisterschaft 2009 Teil.

Wolfgang Lehmann vom USC Abersee erreichte nach 10,24 Kilometern und 1003 Höhenmetern mit einer Zeit von 59,40,62 min als 4. seiner Klasse M35 (27. Gesamtrang) das Ziel, ließ prominente Berglaufprofis wie Markus Kröll oder die amtierende Marathon- und Berglauflandesmeisterin Andrea Mayr hinter sich und bestätigte damit seine aufsteigende Form!
USC-Abersee.com
 

2009-06-10
 
  07-06-2009 Mondsee HM
 
Bereits zum 28. Mal fand in Mondsee der internationale Mondseehaus Halbmarathon statt. Rund 1.100 Läufer starteten bei optimalem Laufwetter um die exakt vermessenen 21,0975km zu bewältigen. Der Wettergott hatte Einsehen und so hörte der Regen kurz vor dem Startschuss auf und die Läufer konnten die 21km durch das Mondseeland bei leicht bewölktem Himmel laufen.
Schnellster Läufer war Isaac-Toroitich Kosgei aus Kenia mit 1:06:00, schnellste Dame war Ida Kowacs aus Ungarn, die nach 1:18:55 wieder im Ziel war. [www.im-salzkammergut.at]
Sigi Rieger (USC Abersee) konnte sich seit dem Vorjahr auf 1:23:36 verbessern und erreichte Klassenrang 10 (41. Gesamtrang)
Neuzugang Dominic Moosgassner wurde mit 1:33:46 ausgezeichneter 18. seiner Klasse (152. Gesamtrang)!
USC-Abersee.com
 

[ « | vorherige Seite | 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 | nächste Seite | » ]
 
USC-Abersee.com
Aktuelle Sektion
 
 
Aktuelle News
 
   
 
Sektions Kalender
 
previous year prev month Apr 2018 next month next year
MoDiMiDoFrSaSo
2627282930311
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30123456