USC Abersee Sport UnionFussballWintersportLeichtathletikTischtennisStocksport
VorstandSektionenVeranstaltungenKontakt
  Home News Teams Tabellen Chronik Fotos Partner/Sponsoren Kontakt
 
 
2009-06-06
 
  Abersee - Grödig 1b 1:1 (1:0)
 
Die Kampfmannschaft des USC Abersee traf im letzten Saisonspiel auf den neuen Meister der 1. Klasse Nord und gleichzeitigen Salzburger Stiegl-Landescupsieger 2009.
Abersee beginnt sehr engagiert und kann in der Anfangsphase auch spielerische Akzente setzen. Die erste sehr gute Tormöglichkeit bereitet Thomas Leitner mit einem Stanglpaß auf Matthias Lechner mustergültig vor. Sein Schuß aus kurzer Distanz verfehlt aber knapp das Tor. Nur kurz später fällt der Führungstreffer für die Heimischen: Nach Vorlage von Sandro Toth erzielt Lukas Lobensommer mit einem gefühlvollen Lupfer über Grödig-Goalie Fegg das 1:0. Nach einer starken Anfangsphase fällt Abersee zurück und Grödig wird stärker. Abersee hält jedoch kämpferisch voll dagegen und geht mit einer verdienten 1:0 Halbzeitführung in die Kabine.
Nach Wiederanpfiff machen auch die Grödiger ein schnelles Tor, als Abersee-Schlußmann Roland Laimer einen Flachschuß von Hannes Endletzberger nicht festhalten kann und Dominik Pfeifenberger zum 1:1 abstaubt (49.). Danach ist Grödig die überlegene Mannschaft und lässt zwei gute Tormöglichkeiten aus. In der Schlussphase ist es Abersees Matthias Lechner der zweimal den Matchball auf dem Fuß hat, jedoch beide Male am Grödig-Schlussmann Fegg scheitert. Letztendlich bleibt es beim leistungsgerechten 1:1 Unentschieden.
Reserve: 1:3.
Die Elf von Spielertrainer Stefan Durkovic belegt am Ende der Saison 2008/2009 mit 29 Punkten den 8. Tabellenplatz in der 1. Klasse Nord. Aufgrund einer sehr guten Frühjahrssaison mit 5 Siegen, 6 Unentschieden und nur 2 Niederlagen sichert sich die Kampfmannschaft des USC Abersee letztendlich souverän den Klassenerhalt.

Abersee:
Roland Laimer; Stefan Durkovic, Franz Grill, Thomas Leitner, Maxi Huber, Alexander Eisl, Sandro Toth, Hubert Laimer; Matthias Lechner, Ona Florin, Lukas Lobensommer;
Ersatz: Michael Leitner, Johannes Praschl, Jorge Gomez;

M.Laimer
USC-Abersee.com
 

2009-06-03
 
  6.Aberseer Kleinfeldturnier
 
Am Pfingstsonntag fand bereits das 6. Aberseer Kleinfeld Turnier statt. Bei herrlichem Wetter matchten sich 17 Mannschaften um den Turniersieg. Diesen schafften dann zum insgesamt dritten mal die „Füsse Gottes“ (Fritz Thomas, Hackl Mike, Swarowski David, Eisl Gerald, Gassenbauer Stefan, Österreicher Philipp). Sie besiegten die Vorjahrsieger „FC Bäcker Fred“ im Penaltyschießen mit 6:5 nach einem sehr spannenden Finale. Dritter wurde die Mannschaft „Dynamo Sunntogskoa“ aus Strobl. Der USC Abersee bedankt sich bei allen Teilnehmer, Helfern und Sponsoren für die gelungene Veranstaltung und hofft auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

M.Laimer
USC-Abersee.com
 

2009-05-29
 
  6. Aberseer Kleinfeldturnier - Sonntag, 31. Mai 2009
 
Am Sonntag, den 31.Mai 2009 findet auf dem Sportplatz in Abersee bereits zum 6. Mal das Aberseer Kleinfeldturnier statt. Bis heute haben sich schon 14 Mannschaften angemeldet. Mannschaftsnennungen sind heute und morgen noch möglich. Ab 10 Uhr spielen die Mannschaften um den Turniersieg.

Facts:

Wann:

Pfingstsonntag, den 31.5.2009
10 Uhr (Anstoß 1. Spiel), bis 9.30 Uhr Meldung der
Mannschaften bei der Turnierleitung.

Wo:
Sportplatz Gschwendt

Wer:
Vereinskicker, Hobbyfußballer und jeder der Lust hat
mitzuspielen (auch Frauen sind erwünscht)
5 Spieler pro Mannschaft (4 Feldspieler + 1 Tormann),
beliebig viele Wechselspieler
Mindestalter 15 Jahre (Geburtsdatum vor dem 1.1.1994)

Spieldauer: 1 x 15 Minuten
Nenngeld: 30 € pro Mannschaft

Anmeldung:

noch bis zum 30.05.2009 bei
Markus Laimer (0664/1249536) oder
Hubert Laimer (0664/2118571) oder


Die ersten drei Mannschaften bekommen Pokale und Sachpreise.

Für das leibliche Wohl wird vom Kantinenteam des USC Abersee bestens gesorgt.

M.Laimer
USC-Abersee.com
 

2009-05-27
 
  Nachwuchsergebnisse vom 24.5.
 
Fast alle Nachwuchsmannschaften waren am vergangenen Wochenende im Einsatz:

Die U7 nahm am Sonntag, den 24.5.2009 beim U7-Turnier in Koppl teil. Alle Kids hatten großen Spaß am Fußball und waren mit Begeisterung dabei.

Die U-9 Mannschaft belegte beim Turnier in Golling am 23.5.2009 mit drei Siegen und einer Niederlage den 2. Endrang. Im Auftaktspiel gegen Kuchl gab es nach überzeugender Leistung einen 3:1-Sieg, Hof hatte in Spiel 2 nicht den Funken einer Chance und musste ein 0:5 hinnehmen, das dritte Spiel gegen die Gastgeber aus Golling war hartumkämpft und es endete mit einem knappen 1:0 für die Mannschaft aus Golling, und schließlich blieb man im abschließenen Spiel gegen Oberalm mit 2:1 erfolgreich. Damit belegte man hinter den ungeschlagenen Gollingern den 2. Turnierrang. Die Tore erzielten: Praschl Christian (3), Sams Michael (2), Laimer Christof (2), Eisl Simon (2) und Gragger Matthias (1).

Die U11 war an diesem Wochenende spielfrei und brachte trotzdem 3 Punkte ins Trockene, da der SV Oberalm während der Meisterschaft die U11-Mannschaft abgemeldet hat.

Die U13 gewann gegen den USV Koppl klar mit 5:0.

Die U15 war gegen eine inferiore Mannschaft aus Trimmelkam bereits mit 10:1 in Führung, ehe der Unparteiische aufgrund zu geringer Spieleranzahl das Spiel abbrechen musste. Höchstwahrscheinlich wird das Spiel bei der nächsten STRUBA-Sitzung mit 3:0 strafverifiziert.
M.Laimer
USC-Abersee.com
 

2009-05-25
 
  Liefering - USC Abersee 1:1
 
Der USC Abersee war in den ersten 30 Minuten die spielbestimmende Mannschaft und hatte auch mehrmals die Möglichkeit in Führung zu gehen. Die beste vergab Lukas Lobensommer in der 15. Minute alleinstehend vor dem Lieferinger Goalie. Das 1:0 für die Hausherren in der 35. Minute fiel nach einem groben Patzer der gesamten Aberseer Verteidigung, die einen weiten Ausschuß falsch einschätzte und Liefering-Stürmer Djokic keine Mühe mehr hatte und überlegt den Führungstreffer erzielte. Nach dem 1:0 spielte nur mehr Liefering, von den Gäste war bis zum Pausenpfiff nichts mehr zu sehen. Nach dem Seitenwechsel versuchte Abersee alles um den Ausgleich zu erzielen. Es blieb aber über weite Strecken beim Versuch, denn effektive Torchancen konnte man sich vorerst nicht erarbeiten. Im Gegenteil: Der ASVÖ Liefering war im Konter stets brandgefährlich und hätte das Spiel zwischen der 70. und 80. Minute für sich entscheiden können, jedoch wurden drei hochkarätige Tormöglichkeiten leichtsinnig vergeben. Die bittere Strafe für die vergebenen Chancen bekamen die Gastgeber in der 81. Spielminute präsentiert: Abersees Spielertrainer Stefan Durkovic legte sich den Ball aus ca. 20 Metern zu einem Freistoß zurecht und versenkte ihn unhaltbar flach im rechten Toreck. In der Folge hätte Abersee das Spiel noch für sich entscheiden können: Hubert Laimer scheiterte aus kurzer Distanz am Liefering-Goalie und Ona Florin traf in der 89. nur die Stange. Letztendlich blieb es beim gerechten 1:1 Unentschieden und Liefering muß daher bis zur letzten Runde noch um den Klassenerhalt bangen.
Vorschau: Am Sonntag, den 31.5.2009 findet ab 10.00 Uhr am Sportplatz in Abersee das bereits 6. Aberseer Kleinfeldturnier statt. Mannschaftsanmeldungen sind noch bis zum bis 29.05.2009 bei Markus Laimer (0664/1249536) oder Hubert Laimer (0664/2118571) möglich. Teilnahmeberechtigt sind alle Vereins-, Hobby- oder sonstigen Fußballer bzw. Fußballerinnen, vorausgesetzt das Mindestalter von 15 Jahren ist erreicht.

Das letzte Meisterschaftsspiel des USC Abersee findet am Samstag, den 6.6.2009 (17) gegen den bereits feststehenden Meister der 1. Klasse Nord, SV Grödig 1b auf der Sportanlage in Abersee statt.
M.Laimer
USC-Abersee.com
 

[ « | vorherige Seite | 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 | nächste Seite | » ]
 
USC-Abersee.com
Aktuelle Sektion
 
 
Aktuelle News
 
   
 
Sektions Kalender
 
previous year prev month Dez 2017 next month next year
MoDiMiDoFrSaSo
27282930123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031