USC Abersee Sport UnionFussballWintersportLeichtathletikTischtennisStocksport
VorstandSektionenVeranstaltungenKontakt
  Home News Teams Tabellen Chronik Fotos Partner/Sponsoren Kontakt
 
 
2010-05-18
 
  Nachtragstermin U.Hallein
 
Nach dem Spielabbruch gegen Elixhausen (das Nachtragsspiel am Mittwoch, den 12.5. wurde mit 0:3 verloren) mußte auch das Auswärtsspiel gegen Union Hallein abgesagt werden.
Das Spiel gegen den Tabellenführer wird nun am Mittwoch, den 19.5.2010 um 18.00 Uhr nachgetragen.

Weiter auf der Erfolgswelle schwimmen die Nachwuchsmannschaften des USC:
Die U11 gewinnt gegen SK Strobl überaschend klar mit 6:1. Auch die U13 konnte das Spiel gegen unseren Nachbarverein mit 4:2 gewinnen und führt noch immer die Tabelle der U13 Gruppe C an.
Auch die U17 SG Abersee/Strobl/Fuschl gewinnt weiter und führt die Tabelle in der Gruppe U17A an: Mit einem 4:1 Erfolg gegen Puch/Oberalm war es bereits der 6. Sieg in Serie!!
USC-Abersee.com
 

2010-05-03
 
  Spielabbruch in Elixhausen !
 
Aufgrund eines heftigen Gewitters und dem darauffolgenden starken Regenfällen mußte das letzte Meisterschaftsspiel gegen den USV Elixhausen in der 55. Spielminute beim Stand von 0:0 abgebrochen werden. Wann die die Neuaustragung staffinden wird, steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest!!

Sehr erfolgreich waren wieder die Nachwuchsmannschaften des USC Abersee am vergangenen Wochenende:

Die U17 SG Abersee/Strobl/Fuschl gewann gegen den Lieferinger SV mit 4:1 und führt weiterhin die Tabelle an. Einen Wehrmutstropfen gibt es allerdings: Valentin Hödlmoser, Tormann der U17, zog sich im Spiel gegen Liefering einen Knöchelbruch zu und wurde bereits operiert. Der USC Abersee wünscht Valentin alles Gute und hofft auf eine baldige Rückkehr auf den Fußballplatz !

Die U13 konnte gegen USK Anifb klar mit 3:0 gewinnen und liegt derzeit hinter dem UFC Leopoldskron am zweiten Tabellenplatz.

Die U11 gewann gegen ASV Blau Weiss/SSK souverän mit 6:0 und sicherte somit Platz 4 in der Tabelle ab.

Beide U9 Mannschaften und auch die U7 konnten bei den vergangenen Turnieren in Abtenau, Hallein und Abersee einige Spiele gewinnen und waren mit großem Einsatz dabei.

USC-Abersee.com
 

2010-04-30
 
  1. Mai - Tag der Arbeit
 
Nach dem sehr erfolgreichen, vergangenen Wochenende für den Nachwuchs und dem nicht so erfreulichen Ergebnissen der beiden Kampfmannschaften steht erneut ein Großkampfwochenende bevor:

Am Tag der Arbeit, dem 1. Mai, müssen allerdings nur zwei, der acht Aberseer Mannschaften "arbeiten":

Bereits am 30.4. sind beide U9-Mannschaften im Einsatz. Die
U9-I spielt ein Turnier in Abtenau und die U9-II in Hallein (beide Turniere beginnen um 16.00 Uhr).
Am 1. Mai spielt die U13 um 10.00 Uhr in Anif und die U17 SG Abersee/Strobl/Fuschl um 11.45 gegen den SV Liefering.

Am Sonntag sind unsere kleinsten mit dem Heimturnier dran:
Die U7 spielt ab 10.00 Uhr am Sportplatz in Abersee gegen die Alterskolleg(en)innen aus Hof, Koppl, Seekirchen und Thalgau ! Gleich im Anschluß ist die U11 (13.00 Uhr) gegen ASV Salzburg dran.

Um 15 bzw. 17 Uhr spielen die beiden Kampfmannschaften auswärts gegen Elixhausen. Die "Erste" muß dabei stark ersatzgeschwächt an den Start gehen. Mit Daniel Steiner (verletzt), Sandro Toth, Matthias Lechner (beide gesperrt) und Lukas Lobensommer (Urlaub) sind vier Stammspieler nicht mit dabei. Zusätzlich ist der Einsatz von Hubert Laimer wegen einer Verletzung noch fraglich.
USC-Abersee.com
 

2010-04-26
 
  Nachwuchs erfolgreich !
 
Die Nachwuchsmannschaften des USC Abersee haben ein sehr erfolgreiches Wochenende hinter sich:
Die U17 SG Abersee/Strobl/Fuschl gewann gegen Austria Salzburg/L´kron mit 5:0 und liegt nach drei Spielen und drei Siegen auf Platz 1 in der Tabelle.
Die U13 gewinnt gegen SAK B klar mit 11:0 und auch die U11 entschied das Auswärtsspiel gegen den USK Gneis mit 2:1 für sich.

Auch die kleinen waren im Turniereinsatz! Die U9/A spielte ein Turnier in Kuchl und konnte von drei Spielen zwei gewinnen. Nur gegen die Gastgeber verlor die Mannschaft von Trainer Matthias Gragger mit 0:1. Nachfolgend die Ergebnisse:

SV Raika Kuchl
U9 – Turnier
Samstag, 24. April 2010 um 10 Uhr

Ergebnis:
1 SV Kuchl I 9,6:2
2 USC Abersee I 6,9:3
3 1. Oberalmer SV 3,3:7
4 USV Fuschl 0,3:9

SV Kuchl I : 1. Oberalmer SV 2:0
USV Fuschl : USC Abersee I 1:4
SV Kuchl I : USV Fuschl 3:2
1. Oberalmer SV : USC Abersee I 1:5
SV Kuchl I : USC Abersee I 1:0
1. Oberalmer SV : USV Fuschl 2:0

Nicht so erfolgreich verlief das vergangene Wochenende für die beiden Kampfmannschaften. Die "Erste" verlor nach gutem Beginn klar mit 1:5 gegen USC Mattsee. Auch die Reserve mußte sich mit 0:4 geschlagen geben.
USC-Abersee.com
 

2010-04-21
 
  Abersee gewinnt 5:0 !
 
Nach der 0:1 Derbyniederlage gegen USV Fuschl wollte die Mannschaft gegen gegen das Tabellenschlusslicht ASVÖ Liefering endlich wieder Punkten. Nach schlechtem Start übernahm der USC Abersee bald das Kommando, konnte aber keine echten Torchancen herausspielen. Die Gastgeber versuchten ihr Glück mit Einzelaktionen wobei die besten Möglichkeiten in Halbzeit eins aus zwei Freistössen entstanden, die jedoch beide vom Aberseer Goalie Franz Grill sicher gehalten wurden. In der 23. Spielminute nutzte Alexander Wagner einen Abwehrfehler und erzielte mit einem flachen Schuß ins lange Eck den 1:0 Führungstreffer. In der Folge hätte man das Spiel bereits entscheiden können, doch Matthias Lechner und Johannes Praschl trafen nur die Stange und weitere gute Möglichkeiten wurden teils leichtfertig vergeben. Nach dem Seitenwechsel brauchten die Gäste noch etwas Geduld, ehe Herbert Hager per Kopf das vorentscheidende 2:0 gelang (57.). Abersee tat sich trotzdem weiterhin schwer und hatte Probleme auf dem holprigen Boden das Spiel zu machen. In der 71. Minute erzielte dann Lukas Lobensommer aus kurzer Distanz nach einem Stanglpaß von Sandro Toth das 3:0. In der Schlussphase nutzte Alexander Wagner die Gunst der Stunde und stellte mit seinen Treffern zum 4:0 (81.) und 5:0 (85.) das Endergebnis her. Schiedsrichter Riedel war das offenbar genug und er pfiff die Partie bereits nach 86 Minuten ab.
Der USC Abersee konnte nach einer langen Durststrecke wieder einmal Punkte einfahren und hofft nun im nächsten Heimspiel gegen USC Mattsee (Sonntag, 25.4., 16 Uhr) den leichten Aufwärtstrend fortsetzen zu können.
USC-Abersee.com
 

[ « | vorherige Seite | 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 | nächste Seite | » ]
 
USC-Abersee.com
Aktuelle Sektion
 
 
Aktuelle News
 
   
 
Sektions Kalender
 
previous year prev month Mai 2018 next month next year
MoDiMiDoFrSaSo
30123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031123