USC Abersee Sport UnionFussballWintersportLeichtathletikTischtennisStocksport
VorstandSektionenVeranstaltungenKontakt
  Home News Teams Tabellen Chronik Fotos Partner/Sponsoren Kontakt
 
 
2010-08-16
 
  1:3 gegen USV Schleedorf
 
Im 3. Meisterschaftsspiel der neuen Saison verlor die Kampfmannschaft des USC Abersee gegen USV Schleedorf mit 1:3.
Abersee gelang mit dem 1:0 in der ersten Minute ein Blitzstart: Manuel Braunstein brachte einen Freistoß von der Seitenoutlinie genau vors Tor, wo Matthias Lechner zur Stelle war und die Führung erzielte. Nur kurz später die gleiche Situation, doch da konnte ein Schleedorf-Verteidiger auf der Linie klären. In weiterer Folge wurden die Gastgeber stärker und waren klar die spielbestimmende Mannschaft. Nach einer Vorlage von Bradaric und Halilovic erzielte Ivic per Kopf den 1:1 Ausgleich (10.) Danach gingen zwei Kopfbälle von Bruckmoser nur knapp am Aberseer-Gehäuse vorbei. Das Glück verließ die Gastmannschaft jedoch nach einem Eckball von Bradaric: Bruckmosers Abstauber wurde noch zweimal unglücklich abgefälscht ging zwischen den Beinen von Weissenbacher zum 1:2 über die Torlinie (41.).
Nach dem Seitenwechsel drehte sich der Spielverlauf völlig und die Lugmayr-Elf war plötzlich die viel gefährlichere Mannschaft. Es wurden mehrere hochkarätige Tormöglichkeiten herausgespielt, die jedoch allesamt vergeben wurden. Das Spiel blieb bis zum Schluß spannend ehe Neumayr in der 93. Minute einen Freistoß zum 3:1 Siegtreffer für Schleedorf im Tor versenkte.

Die II. Mannschaft des USC Abersee gewann mit 4:2 und steht mit 7 Punkten nach 3 Spielen an erster Stelle der Reservetabelle. Die Tore für Abersee erzielten Patrick Unterberger (2), Martin Rieger und Bernhard Persterer.

Das nächste Meisterschaftsspiel gegen den USV Ebenau findet am Samstag, den 21.8. um 17 Uhr (Ebenau hat keine Reservemannschaft) auf der Sportanlage des USC Abersee statt.
USC-Abersee.com
 

2010-08-11
 
  Klarer Sieg im Stiegl-Cup !
 
Mit einem klaren 4:1 (2:0) Auswärtssieg gegen den USV Lamprechtshausen steht die Kampfmannschaft des USC Abersee in der 3. Runde des SFV-Stiegl-Cup. Die erste Halbzeit stand ganz klar im Zeichen der Gäste, die sowohl spielerisch als auch kämpferisch die bessere Mannschaft war. Die Treffer zum 1:0 in der 25. Minute durch Ona Florin und zum 2:0 in der 30. Minute durch Daniel Steiner waren die logische Folge. Bei einer besseren Chancenauswertung hätte man das Spiel schon in der ersten Halbzeit entscheiden können. Die Gastgeber hatten in den ersten 45. Minuten keine Tormöglichkeit. In der zweiten Halbzeit ging es in der gleichen Tonart weiter. Man verabsäumte jedoch den Sack frühzeitig zuzumachen und vergab auch in der zweiten Halbzeit leichtfertig mehrere gute Torchancen.
Die Gastgeber kamen in der 65. Minute durch einen Kopfball von der Strafraumgrenze noch auf 1:2 heran, ehe Maxi Huber (86.) und Daniel Steiner (90.) mit einem Doppelschlag in der Schlußphase alles klar machten.

Am kommenden Samstag trifft die Lugmayr-Elf auswärts auf den Meisterschaftsfavoriten USV Schleedorf. (Res.: 15.00 Uhr, Erste: 17.00 Uhr).

Die Auslosung für die 3. Runde des SFV-Stiegl-Cup findet am kommenden Freitag statt.
USC-Abersee.com
 

2010-08-08
 
  Abersee-Michaelbeuern 2:0 (0:0)
 
Die Kampfmannschaft des USC Abersee gewinnt auch das zweite Meisterschaftsspiel der neuen Saison und steht mit 6 Punkten zumindest für diese Woche an der Tabellenspitze.
In einer ausgeglichenen ersten Spielhälfte hatte Abersee die besseren Tormöglichkeiten, konnte daraus aber kein Kapital schlagen. Die Gäste wurden nur nach Fehlern der Gastgeber gefährlich. In Minute 58 erzielte Manuel Braunstein nach schönem Doppelpaß mit Daniel Steiner den 1:0 Führungstreffer. Den 2:0 Endstand stellte Maxi Huber nur zehn Minuten später mit einem Freistoß von der Seitenoutlinie her. Die Schlußoffenive der Gäste brachte nichts mehr ein und so blieb es beim letztendlich verdienten 2:0 Heimsieg der Lugmayr-Elf.

Die II. Mannschaft feierte ebenfalls einen ungefährdeten 7:3 Heimsieg. Tore für Abersee: Grill Johann (2), Persterer Bernhard (2), Reindl Harald (2), Schaffer Peter;

Am kommenden Mittwoch trifft der USC Abersee im SFV-Stiegl-Cup auswärts auf den USV Lamprechtshausen. (Spielbeginn: 18.00 Uhr)

USC-Abersee.com
 

2010-08-05
 
  Abersee-Faistenau 2:0
 
Einen gelungenen Start in die neue Meisterschaft feierte die Kampfmannschaft des USC Abersee vergangenen Freitag gegen den USC Faistenau.
Bereits in der 8. Spielminute gingen die Heimischen durch Herbert Hager mit 1:0 in Führung. Nach einem weiten Abschlag setzte sich Hager gegen zwei Gegenspieler durch und bezwang mit einem flachen Schuß den Gästegoalie. In der Folge wurden die Gäste stärker und die Heimischen machten sich das Leben durch unnötige Fehler selber schwer. Die beste Möglichkeit für Abersee in Halbzeit eins vergab Daniel Steiner per Kopf. Die Gastgeber überstanden die Drangperiode und es blieb beim 1:1 Pausenstand. Nach dem Seitenwechsel verlief das Spiel ausgeglichen. Faistenau versuchte es mit hohen Bällen in den Strafraum, die jedoch meist beim Abersee-Goalie Sepp Weissenbacher landeten. Besser lief es für die Gastgeber: Daniel Steiner erzielte nach einer gelungenen Kombination in Minute 71. mit einem Schuß ins Kreuzeck das 2:0 und sorgte somit für die Vorentscheidung in diesem Spiel. Faistenau konnte nicht mehr zusetzen und für Abersee war es das Wunschergebnis zum Meisterschaftsauftakt.

Das nächste Meisterschaftsspiel findet am Samstag, den 7.8.2010 wieder auf eigener Anlage gegen den USV Michaelbeuern statt.
Reserve: 15.00 Uhr, Kampfmannschaft: 17.00 Uhr.
USC-Abersee.com
 

2010-07-24
 
  Sieg in 1. Stiegl-Cup-Runde
 
Mit einem 1:1 nach 90 Spielminuten und einem anschließendem 4:2 im Elfmeterschießen konnte die Kampfmannschaft des USC Abersee den HSV Wals aus dem SFV-Stiegl-Cup werfen. Nach einer ausgeglichenen Partie über die gesamte Spieldauer mit Chancen auf beiden Seiten endete das Erstrundenspiel nach Toren von Bektic für den HSV und Ona Florin für Abersee mit 1:1. Im anschließendem Elfmeterschießen verwandelten Abersees Schützen bombensicher und Neuzugang Josef Weissenbacher im Tor der Gastgeber hielt zwei Strafstösse der Gäste aus Wals.

Abersee spielte mit:
Josef Weissenbacher; Thomas Leitner, Hannes Praschl, Manfred Laimer, Manuel Braunstein, Huber Laimer, Max Wimmer, Matthias Lechner, Ona Florin, Max Huber, Herbert Hager, Daniel Steiner, Stefan Gassner, Alexander Wagner, Patrick Unterberger;

In der zweiten Runde des SFV-Stiegl-Cup geht es nun am 10. oder 11. August auswärts gegen USV Lamprechtshausen, die Mattsee mit 2:1 aus dem Bewerb warfen.

Das erste Meisterschaftsspiel in der 1. Klasse Nord findet am Freitag, den 30.7.2010 um 18.00 Uhr am Sportplatz in Abersee gegen den USC Faistenau statt. Die II. Mannschaft spielt aufgrund des Zeltfestes bereits am Montag, den 26.7.2010 um 18.30 Uhr gegen Faistenau.
USC-Abersee.com
 

[ « | vorherige Seite | 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 | nächste Seite | » ]
 
USC-Abersee.com
Aktuelle Sektion
 
 
Aktuelle News
 
   
 
Sektions Kalender
 
previous year prev month Mai 2018 next month next year
MoDiMiDoFrSaSo
30123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031123