USC Abersee Sport UnionFussballWintersportLeichtathletikTischtennisStocksport
VorstandSektionenVeranstaltungenKontakt
  Home News Teams Tabellen Chronik Fotos Partner/Sponsoren Kontakt
 
 
2010-10-05
 
  Abersee - Oberndorf 1:2
 
In der 10. Runde der 1. Klasse Nord mussten unserer Kicker erstmals ohne Punkte vom heimischen Platz gehen. Die Oberndorfer gingen durch Tore von Grubmüller (14.) und Prohaska (23.) schon früh in Führung, ehe Abersee sein Tempo erhöhte. Zwar war Abersee in der zweiten Hälfte eindeutig die tonangebende Mannschaft und Kapitän Hubert Laimer machte seinen vergebenen Elfmeter durch ein Hammer-Freistoßtor (71.) wieder gut, doch unsere zuletzt beherzt agierenden Spieler, konnten sich nach einigen ungeahndeten unsportlichen Tätigkeiten des Gegners und einer mehr als fragwürdigen Leistung des Schiedsrichters aus ihrer offensiven Schaffenskrise nicht befreien.
Das Reservespiel endete ebenfalls 1:2 (Tor: Schlömmer D.)

Video--->Hubert Laimer trifft zum 1:2

Nächste Begegnung: So, 10.10. um 16:00 Uhr auswärts gegen SV Nußdorf
USC-Abersee.com
 

2010-09-27
 
  UFC/L´kron - Abersee 2:2 (1:0)
 
Einen weiteren Auswärtspunkt ergatterte die Elf von Günter Lugmayr im Spiel gegen die SG UFC/L´kron. Auf dem sehr kleinen und tiefen Platz waren zu Beginn die Hausherren am Drücker und gingen in der 10. Minute mit 1:0 in Führung. Den Abpraller nach einem Freistoß versenkte Herzgsell im kurzen Eck. Danach spielten, soweit auf dem schlechten Platz möglich, nur mehr die Gäste und kamen durch Steiner (Stange) und Huber (alleine vor dem Torhüter knapp daneben zu den besten Chancen. Es blieb allerdings zur Pause noch bei der 1:0 Führung für die Gastgeber. Nach dem Seitenwechsel waren die Gäste weiterhin die klar bessere Mannschaft. Es dauerte allerdings bis zur 75. Minute, ehe Hubert Laimer mit einem Schuß aus 20 Metern den Ausgleich erzielte. Danach fand Abersee weitere Chancen vor, die jedoch allesamt ungenützt blieben. Zudem gab der Unparteiische einen glasklaren Elfmeter für die Gäste nicht. In der 81. Minute war es dann wiederum Hubert Laimer, der nach einem Zuspiel von Steiner mit einem unhaltbaren Schuß aus gut 20 Metern die 2:1 Führung erzielte. Zu leicht machte es die Aberseer Defensive den UFC/L´kron Stürmern in Minute 86: Nach einem Konter erzielte Geier den 2:2 Ausgleichstreffer. In der letzten Minute parierte der UFC/L´kron-Goalie einen sehr guten Kopfball von Daniel Steiner und hielt somit den Punktgewinn für die Gastgeber fest.
Reserve abgesagt.
Im nächsten Heimspiel trifft der USC Abersee am Samstag, den 2.10.2010 um 16.00 Uhr auf den Tabellennachbarn SK Oberndorf.
USC-Abersee.com
 

2010-09-21
 
  Abersee-Mattsee 2:0 (0:0)
 
Der USC Abersee kann auch das fünfte Heimspiel der Saison ohne Gegentreffer für sich entscheiden und steht nach dem 2:0 Heimsieg gegen Mattsee derzeit auf dem 3.Platz der 1. Klasse Nord.
Nach sehr gutem Beginn der Lugmayr-Elf hätte man bereits in den ersten fünfzehn Minuten den Sack zumachen können, vergab jedoch die besten Tormöglichkeiten. In der Folge kam jedoch auch Mattsee nach Fehlern im Spielaufbau der Gastgeber zu zwei Konterchancen die jeweils zu einem Stangen- bzw. Lattenschuß führten. Nach einem 0:0 zur Pause war Abersee auch in Hälfte zwei die bessere Mannschaft, konnte sich aber vorerst keine klaren Torchancen erarbeiten. Es dauerte schließlich bis zur 65. Spielminute bis die Heimelf in Führung ging: Nach perfektem Lochpaß von Maxi Huber und der anschließenden Vorlage von Stefan Gassner erzielte Herbert Hager das 1:0. In der Folge wurden die Gäste in der Offensive stärker und kamen auch zu guten Torchancen. Diese machte aber alle Abersees Schlussmann Weissenbacher zunichte. Alexander Wagner nutzte in der 82. Minute einen Schnitzer des Gästegoalies und erzielte mit dem 2:0 die vorzeitige Entscheidung in diesem Spiel.
Im nächsten Spiel trifft der USC Abersee am Samstag, den 25.9.2010 auswärts auf den UFC/Leopoldskron.
Die Reserve konnte das Spiel gegen Mattsee mit 5:1 für sich entscheiden und liegt ebenfalls an dritter Stelle der Tabelle.
USC-Abersee.com
 

2010-09-14
 
  Abersee - Abtenau 2:0
 
Im Postalmderby in Abtenau heimsten die Wolfgangseekicker den vierten Dreier ein und kletterten damit auf den vierten Tabellenplatz der 1. Klasse Nord.

Dabei trat die Lugmayr-Elf mit viel Selbstvertrauen auf und übernahm von Beginn an das Kommando. Abersee stand defensiv sehr kompakt und wartete auf seine Konterchance.
Zwar ließ man den Ball gut durch die eigenen Reihen laufen, vor dem Abtenauer Tor fehlten aber zunächst die zündenden Ideen.
Doch in Minute 25 markierte Libero Mandi Laimer aus einem Freistoß aus 20 Metern die verdiente Aberseer Führung.
Abtenau legte nach der Führung seine Zurückhaltung ab und spielte munter nach vorn, ließ allerdings die letzte Entschlossenheit im Abschluss vermissen.
Nach einem unnötigen Foul an einem Abtenauer Stürmer und dem daraus resultierenden Penalty, glaubten viele Aberseer Fans schon an den ungerechtfertigten Ausgleich. Abersees Bollwerk Sepp Weißenbacher konnte das Spielgerät aber aus der Ecke fischen und hielt seinen Kasten abermals sauber!
Wieder beschränkten sich die Abtenauer weitgehend auf die Defensivarbeit und brachten das Tor der Aberseer nicht mehr ernsthaft in Gefahr. Schließlich besorgte der quirlige Matthias Lechner in Minute 75 mit einem Präzisionskopfball den Endstand von 2:0.
Die Reservemannschaft verlor unglücklich 1:2.

Am Sa, 18. 9. um 17:00 Uhr empfängt der USC Abersee die Kicker vom USC Mattsee.


USC-Abersee.com
 

2010-09-07
 
  Abersee - Taxham 4:0
 
USC Abersee meldet sich mit Paukenschlag in der 6. Runde der 1. Klasse Nord zurück.

Die ersatzgeschwächte Lugmayrelf setzte sich gegen Taxham auf heimischen Rasen mit Kampfgeist und Toreffizienz mit 4:0 durch, wobei das Aberseer Heimtor seit Beginn der Saison erneut sauber blieb, was nicht zuletzt Alttorhüter Roli Laimer und dem kompakten Defensivkonzept um Routinier Mandi Laimer zu verdanken war.
Mit Toren von Steiner (33.), Ona (56.), Laimer Hubert (70.,FE) und Wagner (76.) konnte man einen Platz in der oberen Tabellenhälfte erfolgreich verteidigen.
Die Reservemannschaft unterlag hingegen 1:4.
Am So, 12.9. bestreiten die Aberseer Kicker das Postalmderby um 16:00 in Abtenau.
USC-Abersee.com
 

[ « | vorherige Seite | 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 | nächste Seite | » ]
 
USC-Abersee.com
Aktuelle Sektion
 
 
Aktuelle News
 
   
 
Sektions Kalender
 
previous year prev month Dez 2017 next month next year
MoDiMiDoFrSaSo
27282930123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031