USC Abersee Sport UnionFussballWintersportLeichtathletikTischtennisStocksport
VorstandSektionenVeranstaltungenKontakt
  Home News Teams Tabellen Chronik Fotos Partner/Sponsoren Kontakt
 
 
2011-04-23
 
  Abersee - Abtenau 2:0 (0:0)
 
Mit einer kämpferisch überzeugenden Leistung konnte die Kampfmannschaft des USC Abersee den ersten Sieg in der Frühjahrssaison einfahren. Durch Tore in der zweiten Halbzeit von Patrick Hupf und Daniel Steiner gelang der verdiente Heimsieg gegen nur kämpferisch ebenbürtige Abtenauer.
Seit dieser Woche hat die I. und II. Mannschaft des USC Abersee einen neuen Trainer: Bogdan Tredak hat das Traineramt von Günter Lugmayr übernommen. An dieser Stelle möchte sich der USC Abersee bei Günter Lugmayr recht herzlich für die gleistete Arbeit in den vergangenen eineinhalb Jahren bedanken.
USC-Abersee.com
 

2011-04-18
 
  2:5 gegen ASV Taxham
 
Erneut gab es keinen Befreiungsschlag der Lugmayr-Elf. Im Spiel gegen das Tabellenschlußlicht ASV Europark Taxham ging in Halbzeit eins ziemlich alles schief. Die Gastgeber gingen von Beginn an mit einer unerwartet offensiven Einstellung ins Spiel und brachten die Gästeabwehr einige Male in große Verlegenheit.
Der Treffer zur 1:0 Führung entstand nach einem Eckball aus einem Gestocher im Strafraum. Das 2:0 fiel aus klarer Abseitsposition, wobei jedoch die Aberseer Hintermannschaft keine gute Figur machte. Abersee kam in der ersten Spielhälfte nicht in Schwung und kam auf dem großen Taxhamer Platz zu keiner einzigen Tormöglichkeit. Kurz vor dem Pausenpfiff stellten die Gastgeber mit einem flachen Schuß aus gut und gerne 25 Metern den 3:0 Pausenstand her. Nach dem Seitenwechsel ein völlig anderes Bild. Die Gäste bemühten sich wesentlich mehr und machten das Spiel. In Minute 65 stellte der eingewechselte Johann Grill nach optimaler Vorarbeit von Daniel Steiner auf 1:3. In Minute 80 schaffte Abersee durch Daniel Steiner den Anschlußtreffer zum 2:3 und hatte kurz darauf eine große Ausgleichschance. Mitten in der Schlussoffensive der Gäste fiel dann die Entscheidung zugunsten der Hausherren: Nach einem mißglückten Einwurf erkämpfte sich in Minute 89 ein Taxham-Stürmer den Ball und erzielte den entscheidenden Treffer zum 4:2. Das Tor zum 5:2 fiel bereits in der Nachspielzeit.
Das Spiel der II. Mannschaften endete mit einem 2:2 Unentschieden.
Im nächsten Heimspiel trifft der USC Abersee am Samstag, den 23.4.2011 um 16 Uhr (II.Mannschaft 14.00 Uhr) auf die SU Abtenau.
USC-Abersee.com
 

2011-04-12
 
  Abersee-Austria 1b 0:1 (0:1)
 
200 Zuschauer sahen unglückliche Niederlage gegen die II. Mannschaft von Austria Salzburg:

Auch im dritten Frühjahrsspiel gab es für die Mannschaft des USC Abersee keinen Punktezuwachs. Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase gingen die Gäste mit der ersten nennenswerten Torchance in Minute 21 durch Wührer mit 1:0 in Führung. Abersee hielt in der Folge zumindest kämpferisch voll dagegen und kam so zu mehreren gefährlichen Strafraumsituationen. Die beste Tormöglichkeit hatte kurz vor Ende der ersten Halbzeit Alexander Wagner, der bei dieser Aktion vom Gästegoalie elfmeterreif attackiert wurde – der Pfiff vom Unparteiischen blieb jedoch aus. Nach dem Seitenwechsel ging es in der gleichen Tonart weiter. Abersee konnte spielerisch kaum noch zusetzen, kam aber trotzdem durch Alexander Wagner und Ona Florin zu guten Chancen, die aber beide nicht genutzt werden konnten. In den Schlussminuten ließen auch die Gäste durch Schnöll eine hundertprozentige Tormöglichkeit aus. Fazit: Wenn man kein Tor macht kann man nicht gewinnen. Mit 0 Punkten aus drei Spielen steckt Abersee jetzt mitten im Abstiegskampf und daher ist das nächste Spiel auswärts gegen ASV Europark Taxham ein immens wichtiges um nicht in der Tabelle noch weiter nach unten zu rutschen. Das nächste Spiel findet am Samstag, 16.4.2011 um 16 Uhr (II. Mannschaft um 14 Uhr) auf der Sportanlage des ASV Taxham statt.
USC-Abersee.com
 

2011-04-05
 
  Ebenau-Abersee 3:2 (0:2)
 
Trotz einer 2:0 Halbzeitführung mußte sich der USC Abersee vergangenes Wochenende gegen den USV Ebenau noch mit 3:2 geschlagen geben. Nach einer sehr guten ersten Halbzeit in der Hubert Laimer (Elfmeter) und der 16-jährige Patrick Hupf Abersee mit 2:0 in Führung brachten, sahen die mitgereisten Aberseer Zuschauer eine völlig andere zweite Spielhälfte. Ein schwerer Abwehrfehler brachte die Hausherren wieder zurück ins Spiel. Perkovic erzielte in Minute 57 den 1:2 Anschlußtreffer. Der für Daniel Steiner eingewechselte Ona Florin hatte kurz darauf das 3:1 am Fuß, scheiterte jedoch alleinstehend knapp vor dem Tor. Ein weiterer Abwehrfehler bescherte den Gastgebern den Ausgleichstreffer. Ebenau-Stürmer Ausweger verwertete die Vorlage mustergültig und schob den Ball via Stange zum 2:2 in die Maschen. In der Schlussphase hätten beiden Mannschaften noch die Möglichkeiten gehabt, das Spiel für sich zu entscheiden - gemacht haben dies die Gastgeber: Einen zu Unrecht verhängten Freistoß versenkte der von Henndorf gekommene Deutsche Martin Langmann zum 3:2 Siegtreffer für Ebenau. Nach den beiden Startniederlagen steckt Abersee nun bereits mitten im Abstiegskampf - einer spannenden Frühjahrsmeisterschaft steht daher nichts mehr im Wege!
Manfred Laimer
USC-Abersee.com
 

2011-03-28
 
  Abersee-Schleedorf 1:4 (0:2)
 
Kurzer Spielbericht folgt heute Abend !

USC-Abersee.com
 

[ « | vorherige Seite | 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 | nächste Seite | » ]
 
USC-Abersee.com
Aktuelle Sektion
 
 
Aktuelle News
 
   
 
Sektions Kalender
 
previous year prev month Dez 2017 next month next year
MoDiMiDoFrSaSo
27282930123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031