USC Abersee Sport UnionFussballWintersportLeichtathletikTischtennisStocksport
VorstandSektionenVeranstaltungenKontakt
  Home News Teams Tabellen Chronik Fotos Partner/Sponsoren Kontakt
 
 
2012-06-12
 
  U15 und U13 mit Siegen !
 
Die U15 des USC Abersee gewinnt das letzte Heimspiel mit 3:2 gegen den SK Oberndorf und hat vor dem letzten Meisterschaftsspiel gegen UFV Thalgau weiter Chancen auf den Meistertitel in der U15B. Die Elf von Christian Stadlmann und Wolfgang Laimer liegt vor dem entscheidenden Spiel nur zwei Punkte hinter dem SV Oberalm, der auswärts in Altenmarkt antreten muß.

Die U13 gewann das letzte Spiel gegen St.JohannB klar mit 6:0!! Im letzten Meisterschaftsspiel trifft die U13 auswärts auf die SU Abtenau.

Die U11 verlor gegen den SK Strobl leider mit 0:3 (Halbzeit 0:1), hielt aber lange Zeit gut mit!! Das nächste und letzte Meisterschaftsspiel bestreitet die U11 am Samstag, 16.6. um 12.30 Uhr am Sportplatz in Abersee gegen den USK Hof.
Manfred Laimer
USC-Abersee.com
 

2012-06-10
 
  1:0 Sieg gegen Koppl
 
Die Erste Mannschaft des USC Abersee gewinnt auswärts gegen den Tabellenführer USV Koppl durch ein Freistoßtor von Andrzej Jaschinski mit 1:0.
In einem über weite Strecken sehr ausgeglichenen Spiel, in dem man keinen Unterschied zwischen den Tabellenersten und dem derzeitigen Schlusslicht sah hatte Abersee in der ersten Halbzeit die besseren Torchancen. Nach einer Flanke von Michael Greinz konnte der Koppler Schlussmann nur kurz abwehren. Der Ball landete genau vor den Füßen von Simon Eisl, dieser brachte den Ball aber nicht im leeren Tor unter. In der zweiten Halbzeit sahen die Zuseher weiter ein kampfbetontes Spiel. In der 65. Minute setzte sich Johannes Praschl auf der rechten Seite gegen zwei Spieler durch und konnte kurz vor dem Strafraum nur mit einem Foul gestoppt werden. Den Freistoß von 17 Metern versenkte Abersees Spielertrainer Jaschinski unhaltbar im Kreuzeck. Nur kurz später lief Patrick Unterberger, nach Lochpaß von Hubert Laimer allein auf den Tormann zu - er wurde jedoch von einer "Wasserlacke" gestoppt!! Auf dem sehr tiefen Platz warfen die Gastgeber nochmal alles nach vorne und kamen durch eine mißglückte Flanke noch zu einem Lattenschuß. Nach 95 Minuten beendete der Schiedsrichter nach einer kämpferisch guten Leistung der Aberseer das Spiel.
Die zweite Mannschaft des USC Abersee gewann das Vorspiel mit 3:2 (1:1). Die Tore für Abersee erzielten Michael Weissenbacher, Markus Maierhofer und ein Eigentor.

Im letzten Meisterschaftsspiel empfängt der USC Abersee am Samstag, den 16.6.2012 um 17 Uhr (Res.: 15 Uhr) auf eigener Anlage den USC Faistenau.
Manfred Laimer
USC-Abersee.com
 

2012-06-04
 
  Nachwuchs im Einsatz
 
Die U7 war vergangenes Wochenende in Koppl im Turniereinsatz. Abersee spielte sogar mit zwei Mannschaften bei diesem Turnier mit - insgesamt waren 16 Kinder mit Begeisterung dabei.

Die U9 hatte ihr Turnier in Thalgau. Mit zwei Siegen und einer knappen Niederlage konnte man dieses Turnier positiv absolvieren. Vor allem spielerisch konnten unsere 8 und 9 jährigen Kids diesmal überzeugen, berichtete Trainer Georg Maierhofer.

Die U11 setzte sich im Spiel gegen den USV Fuschl am See mit 5:2 (Halbzeit 2:0) klar durch. Die junge Mannschaft von Othmar Kemmler und Norbert Gragger konnte sich somit in der Tabelle um einen Platz verbessern.

Die U13 erwischte einen schwarzen Tag und hatte beim Spiel gegen die SG Bad Vigaun/St.Koloman keine Chance und verlor mit 0:5. Bereits kommenden Samstag um 10 Uhr kann man sich aber in einem weiteren Heimspiel gegen den TSV St.Johann rehabilitieren.

Die U15 war an diesem Wochenende spielfrei. Die Mannschaft von Christian Stadlmann und Wolfgang Laimer trifft am Sonntag um 10,30 Uhr auf eigener Anlage auf SK Oberndorf.
Manfred Laimer
USC-Abersee.com
 

2012-06-04
 
  4:3 Heimsieg gegen Austria 1b
 
Im gestrigen Heimspiel gegen Austria Salzburg 1b setzte sich die Elf von Spielertrainer Andrzej Jaschinski mit 4:3(HZ 2:1) knapp durch und feierte damit den vierten Sieg im Frühjahr. Die Heimischen waren zu Beginn die klar bessere Mannschaft und gingen nach einem Eckball durch einen Kopfball von Matthias Lechner bereits in der 10. Minute mit 1:0 in Führung. Nur fünf Minuten später erhöhte Jaschinski mit einem Schuß aus 10 Metern auf 2:0. Bis zum Anschlußtreffer in der 35. Minute hatten die Heimischen mehr Spielanteile. Das Tor zum 2:1 erzielte Ivan Vucur mit einem Freistoß genau ins Kreuzeck aus gut und gerne 25 Metern. Danach brannte es im Aberseer Strafraum und Schlußmann Roland Laimer rettete zweimal in höchster Not. Damit ging es mit einer 2:1 Pausenführung für die Gastgeber in die Kabinen. Nach dem Seitenwechsel erhöhte Abersees Spielertrainer Jaschinski mit einem Gewaltschuß aus gut 30 Metern auf 3:1. Danach wurde das Spiel zusehends zerfahrener und keine der beiden Mannschaften konnte in der Folge überzeugen. Mit einem Doppelschlag kamen die Gäste zurück ins Spiel. Erst versenkte Vucur abermals einen, allerdings haltbaren, Freistoß unter die Querlatte, dann nützte der eingewechselte Schnöll einen Abwehrfehler von Johannes Praschl und erzielte den Ausgleich zum 3:3. Tumultartige Szenen gab es dann in der Schlußphase des Spiels: In Minute 89 scheiterte noch Georg Moser alleinstehend am Gästegoalie ehe in der letzten Minute der regulären Spielzeit Stefan Gassner den vermeintlichen Siegtreffer zum 4:3 erzielte. Der Unparteiische zeigte nach dem Tor zunächst auf die Mittelauflage, ehe der Linienrichter dann auf Abseits entschied. Auf beiden Seiten herrschte totale Verwirrung, ehe der Schiedsrichter nach Rücksprache beim Linienrichter dann doch auf Tor entschied. Danach gab es wütende Proteste der Gäste, bei denen sogar Betreuer und Zuschauer auf das Feld zum Schiedsrichter liefen um gegen die Entscheidung zu protestieren. Diese Interventionen halfen jedoch alles nichts mehr - nach 97 Spielminuten war das Spiel zu Ende und es blieb beim 4:3 Heimsieg der Jaschinski-Elf. Copyright 2012 USC Abersee.
Das Vorspiel bestritten die II. Mannschaft und die Ü35 Mannschaft des USC Abersee.
Manfred Laimer
USC-Abersee.com
 

2012-05-22
 
  9. Aberseer Kleinfeldturnier
 
Die Sektion Fußball lädt ein zum 9. Aberseer Kleinfeldturnier
unterstützt von GRABNER INSTALLATIONEN
Wann: Pfingstsonntag, den 27.5.2012
9.30 Uhr Meldung, 10 Uhr (Anstoß 1. Spiel)
Wo: Sportplatz Gschwendt
Wer: Vereinskicker, Hobbyfußballer und jeder der Lust hat mitzuspielen (auch Frauen sind erwünscht)
5 Spieler pro Mannschaft (4 Feldspieler + 1 Tormann),
beliebig viele Wechselspieler; Mindestalter 15 Jahre (Geburtsdatum vor dem 1.1.1997)
Spieldauer: 1 x 15 Minuten
Nenngeld: 30 € pro Mannschaft
Anmeldung: bis zum 25.5. 2012 bei
Markus Laimer (0664/1249536) oder
Hubert Laimer (0664/2118571)
Die ersten drei Mannschaften bekommen Pokale
und Sachpreise.
Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt!
Wir freuen uns auf eine zahlreiche Teilnahme und
ein sportlich faires Turnier!
Manfred Laimer
USC-Abersee.com
 

[ « | vorherige Seite | 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 | nächste Seite | » ]
 
USC-Abersee.com
Aktuelle Sektion
 
 
Aktuelle News
 
   
 
Sektions Kalender
 
previous year prev month Dez 2017 next month next year
MoDiMiDoFrSaSo
27282930123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031