USC Abersee Sport UnionFussballWintersportLeichtathletikTischtennisStocksport
VorstandSektionenVeranstaltungenKontakt
  Home News Teams Tabellen Chronik Fotos Partner/Sponsoren Kontakt
 
 
2014-05-20
 
  Koni Laimer in U18 Nationalteam!
 
Das U18-Nationalteam bestreitet am Mittwoch, 21. Mai ein freundschaftliches Länderspiel gegen Ungarn. Anpfiff in Sopron ist um 16.00 Uhr. Die Mannschaft bereitet sich seit Sonntg in Neusiedl auf das Testspiel gegen den östlichen Nachbarn vor.

Nicht mehr mit von der Partie ist Valentino Lazaro, der von Marcel Koller ins Nationalteam einberufen wurde. Dafür holte U18 Trainer Hermann Stadler den um ein Jahr jüngeren Konrad Laimer mit in den Kader!


U18 spielt 3:3 gegen Ungarn - Kurzbericht:
Das U18-Nationalteam trennt sich in einem Testspiel in Sopron mit einem 3:3-Remis von Ungarn. Für Österreich trafen Adrian Grbic, Daniel Maier und Luca Mayr. Das Match am Geburtstag von Teamchef Hermann Stadler diente zur Vorbereitung auf die im Herbst startende U19 EM-Qualifikation.

Teamchef Hermann Stadler:
"Die Spieler haben die Inhalte und Vorgaben aus unseren Trainingseinheiten heute sehr gut umgesetzt und drei super Tore erzielt. Wir haben viele neue Spieler im Kader und auch vieles ausprobiert. Die Neuen haben sich sehr gut integriert und jeder hat die Möglichkeit bekommen, sich zu präsentieren. In der letzten halben Stunde haben wir den Spielfluss verloren. Zudem konnten wir nach einer Verletzung 25 Minuten vor Schluss nicht mehr wechseln, da das Kontingent schon ausgeschöpft war. Also haben wir das Spiel zu zehnt beendet."

Ungarn - Österreich 3:3 (1:1)
ÖFB-Tore: A. Grbic (19./E.), D. Meier (68.), L. Mayr (69.)

Österreich spielte mit:
Schlager; Lienhart, Domej (45. Probst), Tursch (50. Starkl), Lercher (45. Krizevac), Smith, Laimer (50. Bahtic), Rosenberger (45. Meier), Grbic (45. Mayr), Dorta, Ripic

Kader U18-Nationalteam (JG 1996):
BAHTIC Edin (KSV 1919), DOMEJ David (SK Rapid Wien), DORTA Felipe (SCR Altach), GSCHOSSMANN Felix (SKN St. Pölten), GRBIC Adrian (VfB Stuttgart), LAIMER Konrad (FC Red Bull Salzburg), LERCHER Michael (SV Werder Bremen), LIENHART Philipp (SK Rapid Wien), MAYR Luca (SV Josko Ried), MEIER Daniel (AKA St. Pölten), PERIC Stefan (FC Red Bull Salzburg), PROBST Marcel (FC Red Bull Salzburg), RIPIC Daniel (FC Red Bull Salzburg), ROSENBERGER Benjamin (SK Sturm Graz), SCHLAGER Alexander (FC Red Bull Salzburg), SMITH Renny (FC Arsenal), STARKL Sebastian (AKA St. Pölten), TURSCH Lukas (FAL Linz)
ML
USC-Abersee.com
 

2014-05-17
 
  Anif-Abersee 1:4 - U12 gewinnt weiter!
 
Die Kampfmannschaft des USC Abersee gewinnt gegen den USK Anif 1c
klar mit 4:1 (Halbzeit 3:0). Die Tore erzielten Adnan Hodzic (2),
Patrick Gassner und Michael Greinz.

Abersee spielte mit:
Alexander Preyhaupt; Johannes Praschl (60. Patrick Hupf), Florian
Braunstein, Patrick Gassner, Stefan Gassner, Aleksandar Tomic (56.
Thomas Lahnsteiner), Maximilian Wimmer, Lukas Laimer, Zvjezdan
Stanic, Adnan Hodzic (38. Michael Greinz), Manuel Braunstein
Nicht zum Einsatz gekommen: Michael Leitner, Gerd Stadlmann, Thomas
Leitner; Gelb-Rot gesperrt: Matthias Lechner

NACHWUCHS:

Aufgrund der schlechten Witterung mussten die Spiele/Turniere der U16, U14, U8 und U7 abgesagt werden. Diese Spiele werden in den kommenden Wochen nachgetragen.

Die U12 trotzte dem "Sauwetter" und konnte im siebten Frühjahrsspiel den sechsten Sieg feiern. Bisher gab die Mannschaft von Matthias Gragger nur gegen den überlegenen Tabellenführer Union Henndorf zwei Punkte ab und liegt mittlerweile am zweiten Tabellenplatz. Gegen die Alterskollegen aus Straßwalchen gewann unsere U12 durch Tore von David Eisl (2), Caroline Gragger, Thomas Hinterecker und Jonas Schossleitner mit 5:2.

Auch die U11 konnte das Spiel gegen den Tabellenführer Union Hallein austragen und lange offenhalten. Nach einem 1:1 zur Pause musste man sich aber letztendlich doch mit 1:6 geschlagen geben.

Etwas zu feiern gab es auch für unsere U9: Das Team von Markus Maierhofer/Gottfried Warter/Matthias Leitner konnte das Turnier in St.Georgen dank der besseren Tordifferenz gewinnen!
ML
USC-Abersee.com
 

2014-05-15
 
  Nächste Meisterschaftsrunde !
 
Am kommenden Wochenende sind wieder 9 Mannschaften(!) des USC Abersee im Meisterschaftseinsatz. Über 100 Aberseer/St.Gilgener Fußballerinnen und Fußballer üben dabei ihren Lieblingssport aus und kämpfen um Tore und Punkte. An folgenden Terminen und Orten finden die Spiele und Turniere statt:

Kampfmannschaft: Sa., 17.5., 17 Uhr, gg. USK Leube Anif 1c, Anif-Kunstrasen

Ib-Mannschaft: Sa., 17.5., 14.45 Uhr, gg. SV Sbg. Türkgücü, PSV-Platz Sbg.-Alpenstraße

U16 SG Wolfgangsee: So., 18.5., 16 Uhr, gg. SG Fuschlsee in Strobl

U14: Sa., 17.5., 12 Uhr, gg. SV Straßwalchen in Abersee.

U12: Sa., 17.5., 14.15 Uhr, gg. SV Straßwalchen in Abersee.

U11: Sa., 17.5., 16 Uhr, gg. Union Hallein in Abersee.

U9: Sa., 17.5., 10 Uhr, Turnier in St. Georgen.

U8: So., 18.5., 10 Uhr, Turnier in Faistenau.

U7: Sa., 17.5., 10 Uhr, Turnier in Seekirchen.
ML
USC-Abersee.com
 

2014-05-11
 
  Abersee gewinnt Postalm-Derby!
 
Mit einem verdienten 3:0 (1:0) Heimsieg gegen die SU Abtenau
bleibt die Kampfmannschaft des USC Abersee weiter im Titelrennen
der 2. Klasse Nord b. 400 Zuschauer sahen in der ersten Halbzeit
eine spielbestimmende Aberseer Elf die auch zu mehreren
Torchancen kam. Eine davon verwertete Manuel Braunstein in der
19. Spielminute zum 1:0 Führungstreffer. Kurz vor der Pause hätte
Abersee auf 2:0 erhöhen können - zwei gute Möglichkeiten blieben
ungenützt und so ging es mit dem 1:0 in die Kabinen. Nach dem
Seitenwechsel hatten die Gäste ihre beste Phase. Diese
Drangperiode überstand die Vucanovic-Elf jedoch unbeschadet. Das
vorentscheidende 2:0 erzielten die Gastgeber dann in Minute 72:
Matthias Lechner gewann auf der rechten Außenbahn gegen Gsenger
einen Zweikampf - die perfekte Flanke nützte Manuel Braunstein
per Kopf mit seinem zweiten Tor an diesem Tag. In der Folge
verwaltete Abersee die Führung. Die beste Torchance und auch die
einzig klare vergaben die Abtenauer in der 85. Spielminute -
Glück für Abersee, der gut angetragene Schuß aus kurzer Distanz
ging an die Querlatte. Den Schlusspunkt an diesem Tag setzte der
beste Mann am Platz: Nach Vorlage von Manuel Braunstein
überspielte Zvjezdan Stanic den Abtenauer Schlussmann und rollte
den Ball locker zum 3:0 Endstand über die Torlinie.
Abersee fuhr damit, trotz des verletzungsbedingten Ausfalls von
Topscorer Adnan Hodzic, den erhofften Sieg ein und bleibt damit
weiter im Titelrennen der 2. Klasse Nord b.

Abersee spielte mit:
Alexander Preyhaupt; Florian Braunstein, Johannes Praschl (45.
Lukas Laimer), Patrick Gassner, Thomas Lahnsteiner; Aleksandar
Tomic (77. Thomas Leitner), Maximilian Wimmer; Matthias Lechner,
Michael Greinz (59. Patrick Hupf), Manuel Braunstein, Zvjezdan
Stanic
Nicht zum Einsatz gekommen: Michael Leitner, Stefan Gassner;
Verletzt: Adnan Hodzic
ML
USC-Abersee.com
 

2014-05-08
 
  Vorschau Wochenende !
 
Spitzenspiel der 2. Klasse Nord B am Samstag, 10.5.2014 um 17 Uhr in Abersee. Die Kampfmannschaft trifft dabei im Postalm-Derby auf die SU Abtenau. Mit dabei ist auch das Kamerateam des Fernsehsenders RTS. Im Vorfeld des Spieles findet eine Tauschbörse für Panini-WM Pickerl statt.
ML
USC-Abersee.com
 

[ « | vorherige Seite | 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 | nächste Seite | » ]
 
USC-Abersee.com
Aktuelle Sektion
 
 
Aktuelle News
 
   
 
Sektions Kalender
 
previous year prev month Jan 2018 next month next year
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930311234